Holzuhren, beziehungsweise Holzarmbanduhren sind der neue Trend auf dem Holzschmuck- und Uhren-Markt. Trotz der Alltagstauglichkeit sind sie sehr modern, zeugen von Stil und passen daher auch zu eleganteren Anlässen perfekt. Dabei achten viele der Holzarmbanduhr-Hersteller besonders auf eine nachhaltige Herstellung und den Umweltschutz.

Laimer Holzarmbanduhren bei Uhren4you.de

So jung der Markt der Holzuhren aktuell noch ist, gibt es inzwischen eine Vielzahl an Anbietern. Wir stellen Ihnen die Laimer Holz Armbanduhren aus unserem Shop vor.

Die Marke Laimer ist ein im Jahre 2012 gegründetes, junges Label, aus Südtirol.
Patrick Laimer, Founder und CEO der LAiMER GmbH, war als Tischler schon seit über 10 Jahren im holzverarbeitenden Sektor tätig, daher die Liebe zum Material. Denn neben neuesten Entwicklungen spielt auch hier der Umweltschutz eine große Rolle. Daher werden ausschließlich FSC zertifizierte Holzreste aus der Möbelindustrie verwendet. Die Holzreste können zum Beispiel Ahornholz, Sandelholz, Zebranoholz oder Zürgelbamholz sein.

Laimer- Sie haben die Impulse der Zeit richtig erkannt und mit ihren Holzuhren Eleganz und Lifestyle verbunden.

Mit kurzem Blick auf die Internet-Präsenz der Holzuhren Hersteller wird klar, dass die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz eine große Rolle bei der Herstellung von Holzuhren spielen. Sie verwenden bei der Produktion ausschließlich Reste, die bei der Produktion von Möbeln oder Innenausstattung übrig bleiben und im Müll landen würden. Daher wird kein neuer Baum für die Produktion gefällt. Jedoch kann nicht jedes Holz zur Herstellung einer Armbanduhr verwendet werden. Die folgenden eignen sich besonders gut und werden auch in der Produktion von Laimer gerne verwendet.

Ahornholz
Als Ahornholz wird das Holz der Ahorne bezeichnet. Sie gehören zur Gattung der sommergrünen Bäume und Sträucher, die über weite Teile Eurasiens und Nordamerikas verbreitet sind. Ahornholz wird vor allem in der Möbelproduktion genutzt. Das Holz der Bergahorne zählt zum Beispiel zu den wertvollen Edellaubhölzern. Die Oberflächen sind gut bearbeitbar, lassen sich leicht polieren, beizen und einfärben. Das Holz lässt sich leicht spalten und verhält sich problemlos beim lackieren. Hier sehen sie ein Beispiel der Laimer Herrenuhr 0011 aus Ahornholz.

Sandelholz
Der Sandelholzbaum (Santalum album) ist eine Pflanzenart der Familie der Sandelholzgewächse. Der Sandelholzbaum wird in vielen tropischen Gebieten angebaut und vielseitig genutzt. Unter diesem Namen kommen zwei Hölzer in den Handel. Diese haben verschiedene Eigenschaften und Verwendungen und stammen auch von ganz verschiedenen Bäumen. Es gibt einmal das rote Sandelholz, ein Farbholz, und zweitens das weiße und gelbe. Dieses Beispiel zeigt eine dunkel gefärbte Sandelholzuhr aus unserem Shop- die Laimer Herrenuhr 0018.

Zebrano

Microberlinia ist eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Johannisbrotgewächse (Caesalpinioideae) der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Diese zwei Arten sind im tropisch westlichen Zentralafrika weit verbreitet. Beide liefern tropisches Edelholz, das unter den Namen Zebrano oder Zingana gehandelt wird. Das Holz ist gelblich-weiß mit tiefbraunen Adern gestreift und grauem Splint. Es ist ziemlich hart, welches sich dadurch gut für die Holzuhren Produktion eignet. Wir zeigen Ihnen die Laimer Herrenuhr 0052 im Zebranoholz mit auffälligen Maserungen.

Merken

Merken

Eine Uhr aus Holz – genauso gut wie eine traditionelle Uhr?

Diese Frage können wir ganz klar mit einem „Ja“ beantworten. Allerdings muss hier beachtet werden, dass es sich wortwörtlich um eine Uhr aus Holz handelt. Dies bedeutet, dass diese Uhren mit ihrem Gehäuse, sowie ihrem Armband aus Holz bestehen können. Damit sind sie selbstverständlich etwas empfindlicher als wären sie aus Stahl oder Metall. Daher kann eine Holzuhr auch automatisch keine höhere Wasserdichte als 3 ATM haben. Denn das empfindliche Material sollte vor Wasser geschützt werden, damit es nicht aufquillt oder sich verzieht.

Wenn man dies beim Tragen einer Holz-Uhr jedoch im Hinterkopf behält, dann wird man mit einer solchen Armbanduhr genauso lange Freude haben wie mit jeder anderen Uhr auch.