Als Jahresring, Jahrring oder früher auch Holzring, wird die im Querschnitt sichtbare, ringförmige Maserung des Holzes einer mehrjährigen Pflanze, insbesondere eines Baumes bezeichnet. Jahresringe entstehen nur dort, wo es durch die klimatischen Bedingungen zu einer vorübergehenden Ruhe der Teilungsaktivität des Kambiums kommt. Ursächlich dafür können Winter im Jahreszeitenklima sein oder Trockenzeiten in den subtropischen und tropischen Regionen, die auch in halbjährlichem Rhythmus folgen können (Halbjahresringe).

Wie entstehen Jahresringe?

Das Alter eines Baumes erkennt man nicht unbedingt an seiner äußeren Erscheinung. Wie alt der Baum tatsächlich ist, sieht man deutlich, wenn man ihn fällt. Denn dann kann man die Wachstums- oder Jahresringe erkennen.

Jahr für Jahr wächst ein Baum und bildet unmittelbar unter der Rinde einen neuen Ring Holz. Das bewirkt, dass der Stamm immer dicker wird. Im Frühjahr wächst das Holz schneller und es entsteht eine helle Schicht. Im Sommer und Herbst wächst der Baum dann etwas langsamer und hinterlässt eine dünnere und dunklere Schicht. Die helle und die dunkle Schicht zusammen bilden einen Jahresring.

So kann man die Jahre, die ein Baum alt ist, sozusagen ablesen. In der Mitte ist das Holz eines Baumes folglich am ältesten. Das jüngere Holz wird nach außen durch die Rinde geschützt. Was wir sehen ist die äußere, zerfurchte Haut der Rinde, die Borke.

Jahresringe

Die Atlanta 4476 mit Jahresringen

Die Atlanta 4476 besitzt zwar ein braunes Polyresingehäuse, dennoch weist das Zifferblatt eindeutige Holzstrukturen auf. Erstens ist die Form passend an einen Querschnitt eines Baumstammes angepasst und zweitens besitzt das beige Zifferblatt eindeutige Jahresringe. Die Uhr sieht damit sehr naturgetreu aus. Bis auf, dass schwarze arabische Ziffern, ein schwarzer Strichindex, sowie schwarze Zeiger diesen Baumquerschnitt zieren. Eine ganz besondere Wohnraumuhr, die beinahe nach einer Außenuhr aussieht aufgrund ihrer Naturoptik. Sie wird dennoch nicht nur für Naturliebhaber ein Hingucker sein!