Unsere Uhr der Woche ist die Atlanta 4479 Gartenuhr. Es ist so weit, die kalte Jahreszeit naht und der Herbst steht vor der Tür. Dennoch sollte man seinen Garten und ein gemütliches herbstliches Ambiente auch nicht vernachlässigen. Daher empfehlen wir Ihnen diese Woche eine schicke Gartenuhr für Ihren Außenbereich, also Balkon, Terrasse oder Hauswand. Die Atlanta 4479 ist überall einsetzbar, da sie sehr wetterresistent ist. Erfahren Sie jetzt mehr über diese Außenuhr

Der Herbst ist da!

Der Herbst als eine der vier meteorologischen und astronomischen Jahreszeiten und ist die Jahreszeit zwischen Sommer und Winter. In den gemäßigten Zonen ist er die Zeit der Ernte und des Blätterfalls. Im Herbst der Nordhalbkugel bewegt sich die Sonne scheinbar vom Himmelsäquator zum südlichen Wendekreis. Astronomisch beginnt der Herbst hier mit der Tag-und-Nacht-Gleiche am 22. oder 23. September, meteoro- und biologisch wird er meist auf Anfang September angesetzt. Womit wir uns nun im Herbst befinden! Für die Südhalbkugel ist der astronomische Beginn am 20./21. März. Der Herbst endet astronomisch am 21. oder 22. Dezember auf der Nordhalbkugel und am 21. Juni auf der Südhalbkugel. Aber der Herbst überzeugt auch einfach in seinen angenehmen Farben! Die Blätter färben sich in goldenen Farben und es wird langsam kalt draußen, um es sich drinnen gemütlich zu machen.

Herbst
Herbst

Unsere Atlanta 4479 Gartenuhr

Die Uhr der Woche ist eine Atlanta Wanduhr und besteht aus einem wetterresistenten Kunststoffgehäuse. Der äußere Rand ist besonders abgesetzt und kommt einer bräunlich-schwarzen Stein-Mauer Optik sehr nahe. In der Mitte befindet sich das beige-gelbe Zifferblatt mit schwarzen römischen Ziffern. Auf dem Zifferblatt kann man außerdem die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit ablesen, was für eine Uhr im Außenbereich äußerst von Vorteil sein kann! Die moderne Wanduhr muss aber nicht zwingend im Außenbereich hängen, die kann selbstverständlich auch im Innenbereich angebracht werden.