Unsere Uhr der Woche ist die JVD NS11073/23 Pendeluhr. Es handelt sich um eine klassische Wanduhr, die aber grade durch die Glas-Verkleidung auch etwas modern wirkt. Eins steht zumindest fest, sie lässt sich gut zu klassischen Nussbaummöbeln kombinieren, aber auch zu einer modernen Einrichtung mit viel Glas.

Klassische Elemente der JVD NS11073/23

Klassische Wohneinrichtungen bestehen oft aus Holz und auch häufig aus dunklem Nussbaum. Nussbaumholz zählt seit Jahrhunderten zu den edlen Möbelhölzern. Den europäischen Nussbaum findet man vorwiegend im wärmeren West- und Mitteleuropa. Er hat einen hellgrauen Splint von 3 bis 7 cm. Das Kernholz ist mattbraun bis schwarzbraun, von verschieden breiten dunkleren Adern unregelmäßig durchzogen. Als Massivholz setzt man Nussbaumholz für Parkett, Gewehrschäfte und Drechslereiarbeiten ein. So wird es in unserer Uhr für das äußere Gehäuse eingesetzt.

Das Silberfarbene Zifferblatt gilt außerdem als klassisch. Es wurden zwar keine römischen Ziffern verwendet, trotzdem wirken schwarze arabische Ziffern auf einem silberfarbenen Zifferblatt-Kreis eher klassisch. Auch das silberfarbene Pendel kann dazu gezählt werden, denn Pendeluhren sind erstmal eher zu einer klassischen Einrichtung passend.

Nussbaum
Klassische Einrichtung

Moderne Elemente der JVD NS11073/23

In modernen Räumen findet man viele Glas Verkleidungen. Glas lässt Räume größer und offener wirken. Glas ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe amorpher Feststoffe. Die meisten Gläser bestehen hauptsächlich aus Siliciumdioxid, wie Trink- oder Fenstergläser; diese – meist lichtdurchlässigen – Silikat-Gläser haben wirtschaftlich die weitaus größte Bedeutung aller Gläser. Als Glasarchitektur bezeichnet man eine über das übliche Maß hinausgehende großflächige Verwendung des Baustoffes Glas als architektonisches Gestaltungselement. So besitzt auch unsere Uhr vor dem Zifferblatt eine große durchsichtige Glasscheibe.

Und auch das letzte Material, welches in unserer Uhr der Woche verwendet wurde ist modern. Das silberfarbene Metall wird auch in moderner Einrichtung und Architektur verwendet. Die Wanduhr ist außerdem eine geräuschlose Uhr, was das laute Ticken der Zeiger oder des Pendels vermeidet.

So bleibt die Pendeluhr zwar eine klassische Wanduhr, lässt sich aber durch beide Elemente optimal zu jeder Einrichtung kombinieren.