Unsere Uhr der Woche ist die Karlsson KA5657GR. Die moderne Wanduhr ist ein ganz besonderer Hingucker für Ihre Wohnräume, da sie sich durch ihren Naturton und das gewellte Zifferblatt auszeichnet. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr über die aktuellen Trends für Ihre Wohnräume, wie zum Beispiel Vertäfelungen und Naturtöne.

Aktuelle Wohntrends

Vertäfelungen
Naturtöne

Wandvertäfelungen liegen wieder voll im Trend. Durch die Holzverkleidung werden Räume wohnlicher, da das Holz eine warme Atmosphäre in jedes Zimmer bringt. Darüber hinaus haben Decken- und Wandpaneele nicht nur optische Vorteile, sie bringen auch noch praktische Vorzüge mit sich. Sie können zum Beispiel Kabel verdecken, für Schalldämmung oder zusätzliche Wärmedämmung sorgen. Waagerechte Fugen sorgen dafür, dass der Raum optisch breiter wirkt, während senkrechte Fugen das Zimmer insgesamt höher und dadurch luftiger erscheinen lassen. Möglich sind aber auch diagonale Fugen, wenn man sich mehr Dynamik im eigenen Zuhause wünscht. Heutzutage setzt man jetzt auf moderne Paneele, um bestimmte Bereiche eines Raumes hervorzuheben.

Frühlingshafte Wandfarben in Pastell und sanften Naturtönen bilden einen perfekten Hintergrund für ein auf Entspannung und Harmonie ausgerichtetes Wohnkonzept. Die blassen Nuancen halten sich dezent im Hintergrund und der Bewohner sieht sich an den milden Farbimpulsen kaum satt. Wer zu Pastell- und Naturfarben wie „Sanfter Morgentau“ oder „Steinblaue Schönheit“ greift, kann guten Gewissens alle Wände damit streichen. Die lichten, frischen Töne verströmen ihre Atmosphäre, ohne den Raum zu erdrücken, von der Inneneinrichtung abzulenken oder sie zu dominieren.

Unsere Karlsson KA5657GR

Unsere Uhr der Woche Karlsson KA5657GR zeichnet sich durch das gewellte Zifferblatt aus. Das Gehäuse der Karlsson Wanduhr besteht aus Metall und ist damit zugleich das Zifferblatt. Dieses ist in einem schönen Naturton gehalten. Es gibt neben den goldfarbenen Zeigern keine Indexe auf der Uhr, wodurch das schöne Zifferblatt besonders zur Geltung kommt. Als Alternative gibt es die Wohnraumuhr auch in einem rosa Ton, der sich ebenfalls gut kombinieren lässt. Die Karlsson KA5657PI unterscheidet sich daher nur in der Farbe des Zifferblattes.