Marmor ist altmodisch und schwer? Weit gefehlt! Mit Trendstrukturen wie Marmor-Optik kommt das klassische Material italienischer Palazzi und griechischer Paläste an die eigenen vier Wände. Marmor sieht sehr edel aus und sorgt für ein stilvolles Ambiente. Ein Beispiel dafür ist unser Hingucker, die JVD HC21.2 Wanduhr mit einem Marmor-Zifferblatt.

Marmor (schimmern, glänzen) ist ein Carbonatgestein, dass aus den Mineralen Calcit, Dolomit oder Aragonit besteht.

Für Marmor existieren unterschiedliche Wortbedeutungen: Petrographisch ist es ein metamorphes Gestein, das durch Umwandlung (Metamorphose) von Kalkstein und anderen karbonatreichen Gesteinen entsteht, und zwar im Erdinnern durch Hitze und Druck. Neben dem petrographischen Begriff lassen sich kulturelle und ökonomische Marmor-Begriffe unterscheiden. Eine Reihe bedeutsamer Gebäude und Kunstwerke besteht aus Marmor. Marmore werden für Fußboden- und Treppenbeläge, Tischplatten, Wandfliesen, Waschbecken und Fassadenplatten verwendet. Die seit Jahrtausenden betriebene Gewinnung von Marmor ist heute noch ein mühseliger und aufwändiger Prozess.

Marmor
Marmor
moderner Wohnraum

So ist es auch heute noch sehr modern in den eigenen Wohnräumen Marmor zu verwenden. Um Wänden eine besondere Eleganz und Individualität zu verleihen, sind Natursteinfliesen ein probates Mittel. Hier öffnen sich Ihnen beinahe unbegrenzte Möglichkeiten: Ob als Bodenfliese, an der Wand oder für einzelne Hingucker in der Wohnung als Marmor-Stein oder nur in Marmor-Optik ist er gut geeignet.

Wir sorgen für einen Hingucker und zwar mit der JVD HC21.2 Marmor-Optik Wanduhr.

Die 30cm große Wanduhr besitzt ein schwarzes Kunststoffgehäuse mit einem POM Rahmen. Auch die Zeiger, Strichindexe und vier arabische Ziffern (12,3,6,9) sind in einem schlichten schwarz gehalten. Der Hintergrund des Zifferblattes zeigt ein schickes weiß-graues Marmor-Zifferblatt.

Diese Wohnraumuhr lässt sich wunderbar in jedem modernen Wohnraum kombinieren und ist damit ein echter Hingucker.

Für einen dunkleren Geschmack können wir die JVD HC21.1 empfehlen. Die ansonsten gleiche Uhr unterscheidet sich lediglich durch ihre Gehäusefarbe die silber ist, sowie durch die Marmorfabe schwarz-grau auf dem Zifferblatt.