Unsere Uhr der Woche ist die Seiko QXA709B. Die klassische Wanduhr ist daher so besonders, da sie auf ihrem Zifferblatt eine Weltkarte abbildet. Zwar handelt es sich hierbei nicht um eine Weltzeituhr, dennoch das ist Motiv der Weltkarte bei einer klassischen Wanduhr sehr attraktiv. Erfahren Sie jetzt mehr über die Weltkarte.

Weltkarte
Globus

Das Weltkarten Motiv

Als Weltkarte bezeichnet man eine Karte, die die gesamte Erdoberfläche abbildet. Die Kartengrundlage kann aus Vermessungszeichnungen, aber auch aus Satelliten- oder Luftbildern bestehen. Letztere werden meist so aus Einzelaufnahmen zusammengesetzt, dass keine atmosphärischen Störungen wie Wolken zu sehen sind. Wie bei Karten heute allgemein üblich, sind auch Weltkarten nach Norden ausgerichtet. Der obere und untere Rand werden meistens an Nord- bzw. Südpol festgelegt. Diese Konvention stammt aus Europa und aus der Zeit, als die Kontinente Australien und Antarktika dort unbekannt waren.

Die horizontale Zentrierung erfolgt unterschiedlich und meist so, dass die Anwendungsregion der Karte ungefähr in der Mitte liegt. Da der notwendige vertikale Schnitt möglichst nicht durch Landflächen verlaufen soll, sind heutzutage vor allem zwei Kartenzentrierungen üblich: bei der einen verläuft der Schnitt durch den Pazifik, bei der anderen durch den Atlantik. Der Vorteil der Karte gegenüber einem Globus besteht darin, dass sie einen Gesamtüberblick über die Oberfläche der Erde bieten kann. Außerdem können ebene Darstellungen in Medien besser verwendet werden, ob auf Papier für Atlanten und Poster oder auf Bildschirmen.

Unsere Seiko QXA709B

Unsere Uhr der Woche gehört zu den Seiko Wanduhren. Sie besitzt ein braunes Kunststoffgehäuse und ein cremefarbenes Zifferblatt. Alleine die Farben der Uhr sprechen sehr für eine gewisse Antik Optik. Es gibt einen etwas helleren Zifferblattring mit braunen arabischen Ziffern. Auch die Zeiger sind braun und der Sekundenzeiger goldfarben. In der Mitte befinden sich die Umrisse der Weltkarte die sich um das Zifferblatt im Kreis herumgelegt hat. Damit wird die Vintage Wanduhr optimal abgerundet.