Der Sommer ist die Zeit der kurzen und leichten Kleidung, der Loafers, Flip Flops und Espandrilles. Doch, wenn bedachtsam ausgewählt, kann auch die Armbanduhr einen wichtigen Platz in einem perfekt aufeinander abgestimmten Sommeroutfit einnehmen. Hier sind einige Tipps für das Tragen von Armbanduhren in der warmen Jahreszeit sowie für Sie ausgewählte modische Sommerarmbanduhren.

Praktische Sommeruhren

Strand

Es kommt nicht von ungefähr, dass der Sommer aus modischer Sicht von hellen Farbtönen bestimmt ist. Das gilt nicht nur für Kleidung, sondern auch für für die Armbanduhr. Helle Farben vermitteln eine gewisse Leichtigkeit und Wärme und runden bedachtsam zusammengestellte Outfits für den Sommer harmonisch ab. Neben weißen Zifferblättern eignen sich hierbei vor allem cremefarbene, silberne, hellgraue oder champagnerfarbene Farbvarianten.

Farbige Akzente geben der Armbanduhr allerdings immernoch eine frische und leicht sommerliche Note. Dennoch sollte man das frohe Farbenspiel nicht ausufern lassen. Schließlich soll die Uhr ein Detail eines rundum stimmigen Auftritts sein und nicht das gesamte Outfit definieren.

Hier haben wir einige Sommeruhren für Sie aufgelistet, die zusätzlich auch noch unter 50€ liegen! Denn so schafft man sich viel schneller eine Sommeruhr an, die man zur Wintersaison nicht mehr tragen wird.

Unsere Modelle unter 50 Euro!

Diese Damenarmbanduhr von s.Oliver (SO-3513-PQ) besitzt ein türkis-grünes Silikonarmband mit einem weißen Muster. Bei dem Zifferblatt handelt es sich um ein rosafarbenes Kunststoffgehäuse. Farblich aufgegriffen wird das rosa durch drei niedliche rosa-pinke Flamingos auf dem Zifferblatt. Auch im Hintergrund ergänzt sich das weiße Muster vom Silikonarmband. Rundum ein stimmiges, niedliches und eher unauffälligeres Design, welches mit dem Flamingo-Print dennoch voll im Trend liegt! Als Punktindex dienen kleine Strasssteinchen. Diese Uhr besitzt eine Wasserdichte von 5 bar und kostet nur 49,95 Euro!

Diese Sommeruhr stammt von Swatch und heißt GK340C Tracolla. Sie besitzt ein gelbes Silikonarmband und ein gelbes Zifferblatt. Das verbindende Gehäuse ist aus einem milchig transparenten Kunststoff. Durch das einfarbige Zifferblatt ohne Indexe wirkt die Uhr gleichmäßig gelb und als absoluter Hingucker. Alle drei Zeiger sind silberfarben und besitzen kleine Kreise am Ende. Die Uhr hat eine Wasserdichte von 3 bar und kostet dabei nur 51 Euro!

Eine Daisy Dixon DD034PG Sommeruhr in knalligem pink! Das Armband ist ein pinkfarbenes Lederarmband und das Gehäuse ist ein goldfarbenes Metallgehäuse. Auf dem ebenfalls pinken Zifferblatt befindet sich ein goldfarbenes kreisförmiges Muster. Die Uhr hat ansonsten keine Indexe und besitzt eine Wasserdichte von 3 bar. Bei dieser Uhr darf man wirklich nicht lange Zögern sie als Sommeruhr zu bestellen, denn sie kostet unschlagbare 29 Euro!

Eine weitere sehr leichte Sommeruhr ist die RP01J005Y von Smile Solar. Sie besitzt ein hellblaues Nylonarmband auf der Vorderseite und Resin auf der Rückseite. Das Gehäuse ist aus orangefarbenem Resin und das Uhrglas ist ein Acryl-Resin. Auf dem weißen Zifferblatt befinden sich das schwarze Logo vom Hersteller Smile Solar. Sowie schwarze arabische Ziffern. Das besondere ist, dass die 10 bar wasserdichte Uhr ein Solar- Uhrwerk besitzt. Sie kostet dabei wenige 39 Euro!