Unsere Uhr der Woche ist die Antique HOME 50336 Vintage Wanduhr. Die Uhr überzeugt in einem modernen Industriedesign, denn das Metallgehäuse suggeriert eine raue, rostige Oberfläche. Auf dem Zifferblatt befindet sich außerdem die Abbildung einer offenen Unruh. Erfahre in diesem Beitrag mehr über das Motiv der offenen Unruh und natürlich über unsere Antique Home Uhr der Woche.

Besonderheit der offenen Unruh

Unruh ist die Kurzbezeichnung für ein Unruh-Spirale-Schwingsystem, wie es in vielen mechanischen Uhrwerken verwendet wird. Das Schwingsystem dient als Gangregler für Kleinuhren, also vor allem für Armbanduhren und Taschenuhren, aber auch für Wecker, Wanduhren, Chronometer usw. Vorläufer der Unruh war die Unrast. Die Unruh schwingt mit einer bestimmten Schwingungsdauer bzw. Frequenz um ihre Achse, die durch die beiden Zapfen bestimmt ist. Im Zusammenspiel mit der Hemmung sorgt sie für das abwechselnde schrittweise Anhalten und Freigeben des Räderwerks, das von der Energiequelle der Uhr angetrieben wird. Der schrittweise Ablauf wird durch ein mit dem Räderwerk verbundenes Zeigerwerk angezeigt. Die Idee der Verwendung der Unruh zusammen mit einer Spiralfeder wurde nach einem Vorschlag von Jean de Hautefeuille durch Christiaan Huygens entwickelt, 1675 wurde ihm dafür ein französisches Patent erteilt.

Unsere Antique HOME 50336 im Industriedesign

Unsere Uhr der Woche Antique HOME 50336 ist eine Wanduhr in Antik oder auch Vintage Optik. Anders gesagt, passt die Uhr optimal in das aktuell angesagte Industriedesign, was an ehemalige Fabrik- und Industriegebäude erinnert. Die klassische Wanduhr besitzt ein silberfarbenes Metallgehäuse das industriellem Edelstahl aussieht. Die Uhr ist länglich, vertikal angeordnet, wobei sich das Zifferblatt im oberen Teil der Uhr befindet. Darauf zu sehen sind Abbildungen einer offenen Unruh mit fünf Räderwerken. Das größte Räderwerk bildet die Grundlage für die schwarzen antiken Zeiger. Darum legen sich große, rote, arabische Ziffern. Unterhalb des Zifferblattes steht „THE MECHANICAL PART DESIGN EXPERT“ geschrieben. Der Hintergrund des Zifferblattes ist grau/silberfarben gecheckt. Die Vintage Wanduhr wird geschützt durch ein Glas und einen dickeren Metallrahmen.