Die Uhr der Woche –  Bulova 97B189 & 96B325

Die Uhrenmarke Bulova zählt zu den führenden Unternehmen der Branche. Seit mehr als 140 Jahren stellt das Unternehmen Zeitmesser in höchster Qualität her. In diesem Beitrag soll es um das Sondermodell 97B189 und den Gründer Joseph Bulova gehen.

 

Die Marke Bulova gilt seit den Anfängen im Jahr 1875 als Pionier und amerikanischer Uhrenklassiker. Joseph Bulova baute das Unternehmen auf einem soliden Fundament auf. Er legte großen Wert auf hohe Qualität, Innovation und Perfektion. So wandelte er die amerikanische Uhrenbranche durch Authentizität und einen gesunden Erfindungsreichtum. Eine Armbanduhr aus dem Hause Bulova ist deshalb nicht einfach nur eine Uhr, sie ist ein Stück Geschichte!

Der Werdegang der Marke Bulova

 

1875: Die Marke BULOVA entsteht. Sie wird von Joseph Bulova in New York gegründet

1911: Bulova startet die Taschen- & Großuhren Produktion in den USA

1920: Auf dem Dach eines Wolkenkratzers in der 580 5th Avenue entsteht das „Bulova Observatorium“

1927: BULOVA wurde an Charles. A. Lindbergh übergeben

1930: Bulova entwickelt staub- und wasserdichte Uhren

1931: Die welterste elektrische Großuhr

1941: Eine Bulova Uhr ist in der ersten Fernsehwerbung der Welt zu sehen

1960-1970: Bulova nimmt an verschiedenen NASA Missionen teil

1970: Joint Venture mit der CITIZEN ELECTRONICS CO., LTD.

2008: Übernahme durch die CITIZEN WATCH CO., LTD.

2016: Der weltweit erste Chronograph mit gebogenem Uhrwerk

Der Gründer Joseph Bulova

Joseph Bulova wurde am 7. September 1851 in Böhmen, der Tschechoslowakei geboren. Dort lebte er mit seinen Eltern und vier weiteren Geschwistern, von denen er der jüngste war, zusammen. Seit Vater Antonio, arbeitete als Mautbeamter, starb jedoch schon im Alter von 41 Jahren. Der junge Joseph fand in der Art und Weise, wie seine Mutter, Barbara Kraus Bulova, dieses schlimme Unglück bewältigte, zweifellos ein vorbildliches Beispiel für Mut und Unternehmungsgeist. Anschließend zogen Sie mit Ihrer kleinen Familien nach Prag eröffneten dort ein Lebensmittelgeschäft. Der junge Joseph wurde, wie damals üblich, schon früh in die Lehre geschickt, welche er bei einem Juwelier absolvierte. In drei Jahren schloss er seine Lehre ab und war nun ein ausgelernter Juwelier.

Im Alter von 18 Jahren ging er nach Amerika, das Land seiner Träume. In den späten 1860er Jahren tat sich eine ganze Menge in Amerika. Nur etwa ein Jahr nach seiner Ankunft sah er sich mit der größten Depression der Nation konfrontiert, die durch den Bürgerkrieg ausgelöst wurde. Glücklicherweise verbesserte sich die Lage nach einigen Jahren, sodass er fleißig in seinem Beruf arbeiten konnte. Es dauerte nicht allzu lange, bis der Gedanke und der Wunsch eines eigenen Geschäfts aufkam. Gesagt, getan! Mit einem Kapital von 500 $, welches er sich von einem Freund geliehen hatte, eröffnete er in der Canal Street ein kleines Geschäft, in dem er Schmuck herstellte und auch Reparaturen anbot.

Im Jahr 1879 erlangte er die amerikanische Staatsbürgerschaft. Mit der Zeit vergrößerte sich ein Unternehmen und aus der Produktionsfirma J. Bulova & Company wurde die Bulova Watch Company mit Werken und Gehäusefabriken im In- und Ausland. Zu der besten Zeit waren mehr als 1000 Leute angestellt und der Name Bulova wurde bekannt für hochwertige Qualität.

Joseph Bulova starb am 18. November 1935, geachtet von allen, die mit ihm arbeiteten, geliebt von denen, die ihn kannten, und ein Symbol für das Land der Möglichkeiten, das er so sehr liebte.

Limited Edition

Die Limited Edition 97B189 & 96B325 – limitiert auf 350 Stück weltweit!

 

Um der Uhrmachertradition der amerikanischen Ikone Joseph Bulova zu gedenken wurden im September 2022 zwei ganz besondere Modelle geschaffen. Die Uhren 97B189 & 96B325 sind zwei limitierte Auflagen mit Schweizer Automatikuhrwerk. Weltweit wurden diese Modelle auf nur 350 Stück reduziert. Deutschlandweit sind 100 Stück erhältlich, von denen 4 Stück bei uhren4you.de zu haben sind.

Das Besondere an dieser Uhr ist die Eleganz und der Stil, der an die ersten Uhrenmodelle aus den Anfangsjahren der Firma Bulova erinnert. Heute wird klar, auch nach mehr als 140 Jahren treffen diese Uhren noch immer den Zahn der Zeit und sind absolut stilecht und klassisch. Die minimalistische Art der Uhren begeistert heute wie damals eine Vielzahl von Uhrenfans.

Die technischen Daten der Uhr:
  • Gehäusebreite: 38mm, Gehäusehöhe: 20mm
  • Armband: Schwarzes Armband aus Leder
  • Funktion: Stunde, Minute, Sekunde und Datum
  • Gehäuse: Gehäuse aus Edelstahl
  • Gehäuseboden: Verschraubter Gehäuseboden
  • Gewicht: 67 g
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Uhrwerk: Automatikuhrwerk
  • Wasserdichtheit: 3 ATM
  • In Original-Herstellerverpackung mit Zertifikat

Unser Fazit

Wenn Sie eine Uhr mit Geschichte und Tradition suchen, sind Sie bei der Marke Bulova genau richtig. Präzision, Perfektion und Schweizer Uhrmacherqualität. Sichern Sie sich exklusiv die weltweit auf 350 Stück limitierten Sondermodelle 96B325 und 97B189, um einen kleinen Teil der 140-jährigen historischen Geschichte von Joseph Bulova in den Händen zu halten.