Es ist wieder soweit – der alljährliche Frühjahrsputz steht an. Der Frühling ist die beste Jahreszeit, um die Wohnung einmal gründlich auszumisten und zu putzen. Jedes Jahr putzt die Hälfte der Deutschen und das ist auch gut so. Denn mit den ersten Sonnenstrahlen kommt leider auch der Staub der letzten Monate zum Vorschein. Wenn man schonmal dabei ist die Wohnung auf links zu drehen, macht es umso mehr Spaß einige Teile auszusortieren und etwas neu zu dekorieren. Wie wäre es mit frischen Frühlingsfarben und modernen Designs? Wir zeigen dir einige Wanduhren Beispiele die dabei helfen könnten.

Wohnraum
Wohnraum

Woher kommt der „Frühjahrsputz“?

Der Frühjahrsputz ist nicht etwa eine Erfindung  der Putzmittelindustrie, denn bereits im alten Rom verfiel man dem jährlichen Reinigungswahn. Das Wort Februar kommt nämlich von „februare“, was im Lateinischen reinigen heißt. Also haben die Römer wahrscheinlich den Februar für ein alljährliches Reinemachen genutzt. Und auch im alten Persien wurde zum „Noruz“, dem Neujahrsfest, das Haus geputzt. Diese Feier fand an der Tag-und-Nacht-Gleiche statt, also am Beginn des astronomischen Frühlings zwischen dem 19. Und 21. März. Demnach hat der Frühjahrsputz eine lange Tradition.

Frühjahrsputz
Frühjahrsputz

Unsere Wanduhren in frischen Farben und Designs

Die Roger Lascelles PUB/BUTTERFLIES ist eine Wanduhr mit zarten Blätterranken und zwei bunten Schmetterlingen.

Die Nextime 7354 ist frisch, modern und überzeugt in großartigen Farben. Das zarte Rosa und die Goldtöne bringen Frühlingsgefühle in dein Zuhause!

Auf unserer Lowell 21502 sieht man fliederfarbene Lavendelpflanzen, Oliven und einen Schmetterling – Ganz im Zeichen des Frühlings!

Die AMS 7286 vereint Farbe und Design. Die Kuckucksuhr besitzt einen kleinen, roten Vogel und ein hellgraues Baummotiv.

Die AMS Uhr 9362 überzeugt weniger in Farbe, sondern mehr im Design. Die Wanduhr ist in einem schlichten Silber gehalten und bildet die Form einer Blüte.

Zu guter Letzt der Seiko Wecker QHP002M in einem frischen, hellgrün am Rand des kleinen Häuschens.