Unsere Funkarmbanduhren von MasterTime und EcoTechTime funktionieren beide nach der selben Bedienungsanleitung. Dieser Blogbeitrag soll die Verwendung und Einstellung von Uhren beider Marken vereinfacht erklären, damit Sie zu Hause ihre Armbanduhr problemlos alleine einstellen können.

Eigenschaften der Funkarmbanduhren

MasterTime und EcoTechTime Uhren sind funkgesteuert, das bedeutet sie stellen sich alleine auf die Sommer- oder Winterzeit ein. Ihr Sender ist der DCF77 Mainflingen bei Frankfurt am Main. Die Uhr ist wie folgt aufgebaut. In der Mitte befindet sich die Krone, die in diesem Fall keine Funktion trägt. Darüber befindet sich der Knopf MODE und unter der Krone der Knopf SET.

Funkarmbanduhren Anleitung
  1. Das LCD Display kann Sekunde, Wochentag und das Datum anzeigen. Drücken Sie den Knopf MODE um die gewünschte Anzeige zu wählen.

Grundeinstellung der Funkarmbanduhren

Die Grundeinstellung dient der erneuten Synchronisation der Zeiger mit der intern gespeicherten Funkzeit.

  1. Halten Sie den Knopf SET und MODE für 5 Sekunden gedrückt – Die Zeiger bleiben stehen und im Display erscheint H.P.
  2. Für die Synchronisation ist die Zeigerstellung auf eine volle Stunde notwendig. Beispielsweise 5 Uhr: Stundenzeiger auf 5, Sekunden- und Minutenzeiger auf 12.
  3. Halten Sie nun MODE gedrückt, bis der Minutenzeiger zu laufen beginnt. Warten Sie ab, bis die Zeiger kurz vor einer vollen Stunde stehen. Drücken Sie nun MODE um den Zeigerlauf anzuhalten. Durch schrittweises Drücken von MODE stellen Sie den Minutenzeiger genau auf Zwölf Uhr. Jetzt sollte die Uhr genau eine volle Stunde anzeigen.
  4. Drücken Sie SET und im LCD Display blinkt eine Zahl.
  5. Drücken Sie MODE schrittweise, bis im LCD Display die Zahl für die angezeigte Stunde steht. Beispielsweise 5 für 5 Uhr.
  6. Drücken Sie nun SET zur Bestätigung.

Die Grundeinstellung ist damit abgeschlossen. Die Uhr versucht das Funksignal zu empfangen und stellt sich dann auf die korrekte Uhrzeit ein. Dieser Vorgang kann bis zu 8 Minuten dauern.

Im digitalen Display erscheint bei einem erfolgreichen Signalempfang ein Antennensymbol. Sollte dieses Symbol nicht abgebildet sein, ist ein manueller Senderruf bzw. die Grundeinstellung erforderlich.

Manueller Senderruf

  1. Halten Sie MODE für 5 Sekunden gedrückt.
  2. Das LCD Display zeigt den Signalempfang durch das blinkende Antennensymbol an. Dieser Vorgang dauert circa 3-8 Minuten.

Manuelle Einstellung der Uhrzeit ohne Funkmodus

Sollten Sie die Uhr außerhalb der Reichweite des DCF77-Funksignals bzw. in einer anderen Zeitzone benutzen wollen, müssen Sie die Zeit manuell einstellen.

  1. Drücken Sie SET für 2 Sekunden, wenn im LCD Display das Datum angezeigt wird.
  2. DAS LCD Display zeigt für 3 Sekunden HR an und dann die intern gespeicherte Stundenanzeige.
  3. Drücken Sie MODE schrittweise, um die neue Stundenanzeige einzustellen.
  4. Drücken Sie SET um Ihre Einstellungen zu speichern.
  5. Das Display zeigt nun 3 Sekunden MIN an und dann die intern gespeicherte Minutenanzeige.
  6. Falls erforderlich, stellen Sie die Minutenanzeige ein, indem Sie schrittweise MODE drücken.
  7. Drücken Sie SET um Ihre Einstellungen zu speichern.

Sobald Sie wieder zum Funkmodus zurückkehren, verfahren Sie bitte nach der Grundeinstellung der Funkuhr.

Sprache ändern

Sie können das LCD Display in Englisch oder Deutsch einstellen.

  1. Drücken Sie MODE bis der Wochentag angezeigt wird.
  2. Halten Sie SET für 2 Sekunden gedrückt, bis das Display EN (Englisch) oder DE (Deutsch) anzeigt.
  3. Drücken Sie MODE um auszuwählen.
  4. Drücken Sie SET um Ihre Wahl zu speichern.