Eine besondere Uhr der Woche ist die Seiko SSC701P1 Solar- und Taucheruhr für Herren. Sie weist ein sportliches, aber dennoch schickes Design auf und passt damit optimal zu jedem Mann und zu jedem Stil! Erfahren Sie jetzt mehr über die Seiko Armbanduhr.

Merkmale von Taucheruhr und Solaruhr

Die Taucheruhr ist eine wasserdichte und druckfeste Armbanduhr (wasserdicht bis mindestens 20 bar). Sie dient zur Messung der Tauchzeit und ist zu diesem Zweck mit einer drehbaren Lünette ausgestattet, mit der man die Startzeit des Tauchgangs markiert, indem die mit Leuchtmasse markierte 12-Uhr-Position der Lünette auf die aktuelle Position des Minutenzeigers gedreht wird.

Auch unsere Seiko SSC701P1 ist 20 bar wasserdicht und besitzt eine drehbare Lünette. LumiBrite Zeiger erleichtern das Ablesen im Dunkeln. Außerdem ist es sehr von Vorteil, wenn die Taucheruhr ein Silikonarmband besitzt, da dies sehr robust ist. Das Gehäuse ist ein anthrazitfarbenes Gehäuse aus Titankarbid und kann somit nicht anlaufen. Auch ein starkes Hardlexglas schützt das Zifferblatt vor Wasser.

Taucher
Taucher
Solarzelle

Außerdem besitzt die Herrenuhr ein solarbetriebenes Quarzwerk. Die Solarzelle nimmt die Form der Uhr an und ist meist kreisrund. Sie stellt nicht nur das Ziffernblatt dar, sondern nimmt auch das Sonnenlicht auf und wandelt es in elektrischen Strom um, welcher den integrierten Akku versorgt. Der markante Vorteil von Solaruhren gegenüber einer normalen Quarzuhr ist ihre kontinuierliche Aufladung durch das in der Umgebung vorhandene Licht. Dabei spielt natürlich, wie der Name schon sagt, das Sonnenlicht die Hauptrolle. Einfache Quarzuhren haben eine kleine Batterie, die oft nach etwa zwei Jahren erschöpft ist.

Unsere Seiko SSC701P1

Unsere Uhr der Woche ist außerdem eine Chronographen Uhr, da man mit ihr die Stunde, Minute, Sekunde und das Datum ablesen kann, sowie auf 3 Chronographen die Zeit stoppen kann. Die Herrenuhr besitzt ein dunkelblaues Silikonarmband, ein anthrazitfarbenes Gehäuse, ein blaues Zifferblatt und einen weißen Punktindex mit Leuchtzeigern.