Servicehotline Mo bis Fr unter 0541/8004967

100 Tage Rückgaberecht

30 Tage Tiefpreisgarantie

Gratis Garantieverlängerung

Kontakt
Rufen Sie uns an

Unsere Kontakmöglichkeiten

Email

0541 800 49 67

Mo bis Do 8:00 bis 17:00
Fr 8:00 bis 16:00

Unser Ladenlokal Besuchen Sie uns

Unser Ladenlokal

EnglishFrancaiseSvenska

Made for Experts by Experts

Die im litauischen Vilnius ansässige Uhrenmarke Vostok Europe (auch VE abgekürzt) wurde 2003 aus einer Kooperation der litauischen Firma Vilnius Koliz und der russischen Chistopol Watch Factory Vostok heraus gegründet. Ziel war es beide Stärken zu verbinden: Ein modernes Design und die hohe Qualität der Uhren.

Soviet Techno Design

Im Jahre 2004 wurde die der Welt die erste VE Kollektion vorgestellt. Bereits hier konnte man sehen, dass VE Uhren nach bedeutenden sowjetischen Errungenschaften in Wissenschaft und Technik benannt sind, wie beispielsweise das Modell K3 Submarine. Im selben Jahr wurden die ersten für Vostok Europe Uhren exklusiv produzierten Uhrwerke 2426 und 2432 hergestellt.
2009 begann die Kooperation mit der schweizer Uhrenfirma mbmicrotec. In dieser Kooperation entwickelte sich die Technik der Tritium-beleuchteten Armbanduhren. Dieses Leuchtmittel wurde zu einem Markenzeichen für VE Uhren wie der EKRANOPLAN.
Ein Jahr später 2010 begann der Vertrieb der ersten Taucheruhren von Vostok Europe. Die ANCHAR-Serie verbindet gekonnt die Technologie der Tritium-Beleuchtung mit hoher Wasserdichte von bis zu 300 Metern.
2014 hat Vostok Europe die weltweit ersten Automatik-Chronographen mit dem Säulenrad-Uhrwerk NE88 der Firma SEII (Japan) auf den Markt gebracht. Der Vorteil eines Säulenrad-Uhrwerkes ist die angenehm leichtgängige Bedienung der Stopp- und anderen Funktionen. Darüber hinaus bewegt sich der Sekundenzeiger von einer Stopp-Position viel eleganter als bei anderen Uhrenwerken.

Dauerbrenner und neue Kollektion

Zu den bekanntesten Vostok Europe Uhren zählt die Rocket N1 Titanium. Sehr beliebt ist auch die LUNOKHOD Serie bestehend aus Multifunktionsuhren mit schweizer Uhrwerken.
Ganz neu ist die ALMAZ Kollektion von 2015. Sie verbindet gekonnt Robustheit und edles Design in dominanten und doch elegant wirkenden Farben wie blau, grün und rot mit markentypisch unterschiedlichsten Armbändern.
Vostok Europe ist auch bekannt für deine vielen Sonderkollektionen für Militärverbände und bestimmte Sportler. Darüber hinaus ist VE auch die offizielle Uhremarke des griechischen Fußballverbandes.