100 Tage
Rückgaberecht
Jetzt bequem Geschenke kaufen !
Gefällt nicht? - Rückgabe im neuen Jahr!
Schließen Schließen

Servicehotline Mo bis Fr unter 0541/8004967

100 Tage Rückgaberecht

30 Tage Tiefpreisgarantie

Gratis Garantieverlängerung

EnglishFrancaiseSvenskaItalianoEspanol

Armbänder Kaufberatung

Das Armband - Modischer Schmuck als Begleiter in jeder Lebenslage

Armbänder sind äußerst vielseitig und passen daher zu jedem erdenklichen Style. Ob klassisch zum Business-Outfit im Büro, verspielt an einem warmen Sommertag zum luftigen Kleid, elegant im Theater oder beim Konzert, als koketter Hingucker auf einer Party mit Freunden oder knalliges Highlight beim Musik-Festival - ein Armband ist immer der ideale Begleiter. Bei gekonnter Inszenierung komplettiert das kultige Schmuckstück am Handgelenk nicht nur Deinen Look und rundet ihn harmonisch ab, sondern zieht auch alle Blicke auf sich.

Darüber hinaus lässt es sich problemlos mit anderen Accessoires kombinieren und verhilft diesen mit seinem bescheidenen Understatement zu noch mehr Glanz. Das richtige Armband sollte stets zur Situation passen, egal ob im Beruf oder in der Freizeit, im Alltag oder im Urlaub, ob zum trendigen, mondänen, schicken, smarten oder legeren Outfit. Bestimmt fragst Du Dich manchmal, woran Du das Armband erkennst, das Deinen Stil am besten unterstreicht. Hier erfährst Du, welche Armbänder ideal zu Dir und Deinen Bedürfnissen passen, und erhältst Tipps für die perfekte Wahl.

Inhaltsverzeichnis

Worauf Du bei Auswahl und Kauf der Armbänder achten solltest!

Zuerst einmal solltest Du Dich entscheiden, aus welchem Material das Armband sein soll. Die eleganten Klassiker sind entweder aus Titan, Gelb-, Weiß- und Roségold oder aus Silber, wobei sich viele auch für die preisgünstigere vergoldete Variante entscheiden. Sehr elegant am Handgelenk wirken echte Perlen, die auch jede festliche Garderobe stilsicher ergänzen, oder die etwas zarteren Süßwasserperlen für den eher alltäglichen Gebrauch. Wenn Du es etwas legerer magst, entscheidest Du Dich für die Varianten mit feinem Fadenband oder aus Leder - in Kombination mit einem zarten Schmuckplättchen, funkelnden Edelstein oder kleinen Holzperlen wird auch die smarteste Armband-Version zum echten Hingucker und eignet sich perfekt für die alltägliche Verwendung. Schon vor der Auswahl Deines Liebling Stücks misst Du, wie kurz oder lang das Armband sein darf. Schließlich soll es nicht zu eng sitzen und einschneiden, aber auch nicht zu locker sein und bei der kleinsten Bewegung hinunterrutschen. Natürlich ist das Maß auch abhängig vom Modell: Die edleren Armbänder befinden sich im Gegensatz zu den modischen nicht ganz so dicht am Handgelenk.

Armbänder - Die wichtigsten Qualitätskriterien

Wenn Du bereit bist, etwas mehr Geld in Dein Armband zu investieren, das Du dann lange Zeit behältst und trägst, bist Du mit einem Stück in Juwelierqualität wie beispielsweise von Boss Jewelry am besten beraten. So ein Schmuckstück ist ein beständiger und zuverlässiger Begleiter, der den höchsten Güteanforderungen entspricht. Entscheidest Du Dich für eine etwas kostengünstigere Version, musst Du Dir jedoch wegen Qualität und Verarbeitung keine Sorgen machen. Unsere Lagermitarbeiter prüfen jedes einzelne Schmuckstück auf Qualität und Verarbeitung. Wir begutachten auch die Zierteile und wie sorgfältig diese mit dem Trägermaterial verbunden sind, etwa wie fest der Edelstein haftet oder hängende Teile wie Glasperlen oder Federn angebracht wurden. Ein wichtiger Punkt, den es auch noch zu prüfen gilt, ist der Verschluss. Dieser muss sicher halten, damit Du Dein Armband nicht sofort verlierst, wenn Du Dich unbemerkt irgendwo verhakst.

Welche Armbänder passen zu meinem Outfit

Wenn Du besonders viel Wert auf ein harmonisches Gesamtbild legst, kannst Du das Schmuckstück sogar passend zu Deinem Teint aussuchen. Hast Du einen helleren Hautton, findest Du bei den Modellen aus Titan, Weißgold oder Silber das geeignete Armband. Zur frischen Sommerbräune oder von Natur aus etwas dunklerem Teint passt am besten ein sattes Gelbgold. Das Edelmetall in der Färbung Rosé steht allen Damen und lässt sich daher universell verwenden. Ein schönes Accessoire an den Armen sorgt bei jedem Outfit für eine persönliche Note - das funktioniert bei seriöser Businessmode ebenso, wie bei eleganter Abendgarderobe und lässigem Streetwear-Look. Grundsätzlich gilt im direkten Vergleich von Berufsleben und Freizeit: Am Arbeitsplatz setzen Armbänder in gedeckten Farben dezente Akzente, ohne aufdringlich zu wirken. Hier sind sie lediglich hübsches Beiwerk, aber keinesfalls Blickfänger, weshalb sie Deinen Bekleidungsstil im Office nicht dominieren dürfen. Außerhalb des Büros wählt man das Schmuckstück passend zu Anlass und Outfit - je lockerer das Event, desto auffälliger, darf Dein Armband sein.

Wie man Armbänder mit anderen Schmuckstücken kombiniert

Die verschiedensten Modelle lassen sich hervorragend mit anderen dekorativen Accessoires wie Ketten oder Ohrringe kombinieren - entweder im Set oder als Mix. Natürlich sollte das Armband immer auch zur Uhr passen, wenn Du eine trägst - beides kann toll zusammenwirken, entweder in derselben Stilrichtung oder im kontrastreichen Gegensatz, und können sich gegenseitig einen großartigen Auftritt verschaffen. Hast Du auch schon einmal Layering ausprobiert? Man versteht darunter das Übereinander tragen mehrerer Armbänder in variablen Designs, Farben und Formen. Bei diesem modischen Trend ergeben sich immer wieder neue charmante Kreationen mit ganz persönlichem Statement. Dabei gilt: Wähle ein möglichst schlichtes, dezentes Schmuckstück aus Gold oder Silber als Basis, es folgen Exemplare aus Stoff oder Leder, und den krönenden Abschluss bilden Armbänder mit Perlen oder Anhängern. Natürlich kannst Du auch mehrere ähnliche Teile kombinieren. Beim minimalistischen Stil kommen beispielsweise einige dünne, filigrane Einzelstücke in einheitlichem Stil zum Einsatz. Oder Du trägst gleiche schlichte Armbänder in unterschiedlichen Farbnuancen.

Diese Armbänder-Modelle sind gerade angesagt

Nicht erst seit gestern, aber auch heute wieder stehen Bettelarmbänder mit ihren dekorativen und großteils detailreichen Anhängern hoch im Kurs. Dieser Armschmuck ist eine individuelle Sammlung an kleinen Geschenken, Erinnerungsstücken oder Urlaubsmitbringseln mit hohem ideellem Wert. Der zweite Trend trägt den Namen Gliederarmband. Diese Modelle präsentieren sich mit auffälligen gestalteten Kettengliedern und stellen am Handgelenk einen stylishen Blickfang dar. Es gibt diese Exemplare in verschiedensten Anfertigungen, mit mehr oder weniger stark abstehenden Einzelgliedern - sind diese besonders flach, handelt es sich um ein sogenanntes Panzerarmband. Der dritte modische Höhepunkt sind Armbänder mit Perlen - ob diese echt sind oder aus Holz, Glas, Kunststoff ... alle diese Varianten kommen gut an. Zeitlos und immer ein Trend ist das Armband mit Gravur - entweder nur für Dich, oder in Kombination mit einem ganz besonderen Menschen. Mit den Namen, oder einem Datum, das für beide Bedeutung hat, oder den Koordinaten des Orts, den man gemeinsam besucht hat, kannst Du echte Verbundenheit signalisieren. Damit machst Du Deiner besten Freundin, Deiner Mutter oder Schwester, oder auch Deinem Partner sicher eine große Freude.

Armbänder - Kleine Accessoires mit großer Wirkung!

Ausschlaggebend für den großen Auftritt eines Armbands, das Du passend zu Deinem Typ und Geschmack sowie Deinen Wünschen ausgesucht hast, ist die Art, wie Du es trägst. Besonders souverän kommt das Schmuckstück an dem Arm zu Geltung, an dem es Dich weniger stört - das ist im Normalfall bei Rechtshändern die linke und bei Linkshändern die rechte Seite. Wenn sie Dich aber auf keinem Arm beim Arbeiten einschränken, kannst Du natürlich auch beide Handgelenke damit schmücken. Für welches Modell Du Dich letztlich entscheidest und dieses dann in der Öffentlichkeit präsentierst, bleibt letztlich ganz Dir überlassen. Mit den Klassikern aus Gold und Silber bist Du auf der sicheren Seite und kannst nichts falsch machen. Aber warum nicht einmal Exemplare im exotischen Ethno-, frechen Boho- oder verspielten Hippie-Style ausprobieren? Oder ein Statement setzen mit einem glitzernden Strassarmband? Sei Dir jedenfalls bewusst, welche große Wirkung dieses kleine Accessoire haben kann, wenn es ins Gesamtbild Deiner Erscheinung passt und dieses optimal abrundet. Die Bewunderung Deines Umfelds ist Dir in diesem Fall sicher!

HiddenGarantie