Servicehotline Mo bis Fr unter 0541/8004967

100 Tage Rückgaberecht

30 Tage Tiefpreisgarantie

Gratis Garantieverlängerung

EnglishFrancaiseSvenskaItalianoEspanol

Buche - der Baum der Geborgenheit

Die Buche ist ein sommergrüner Baum, welcher eine Höhe von bis zu 35 m erreicht. In Europa wird Buchenholz - vor allem Rotbuchenholz - insbesondere als Bau- und Möbelholz genutzt. Es ist in seiner Härte mit Eichenholz vergleichbar und zählt zu den schweren heimischen Laubhölzern.

Den Namen Rot-Buche verdankt selbige dem leicht rötlichen Farbton ihres Holzes. Buche wird sowohl in ihrer natürlichen Form als auch nach Dämpfung des Holzes weiterverarbeitet. Durch diese Dämpfung kann die rötliche Färbung verstärkt werden. Zudem ist das nach dem Dämpfen noch warme Holz relativ elastisch, sodass es, wenn gewünscht, auch gebogen werden kann. Des Weiteren ist die Behandlung der Oberfläche mit jedem Mittel sehr gut durchführbar insbesondere mit Beize und Politur.

Auch die Bearbeitung mit Werkzeugen bereitet keine Probleme, wodurch Buchenholz zu einem vielseitig einsetzbaren Material wird. Durch die Biegsamkeit im gedämpften Zustand eignet sich Buche wunderbar für die Herstellung von Sitzmöbeln wie beispielsweise Thonet-Biegemöbel. Außerdem wird Buchenholz für Parkettböden und Holzspielzeug verwendet. Ferner ist Buche durch sein langsames ruhiges Abbrennen und starke Glutbildung ein ausgezeichnetes Brennholz.

Die Symbolik der Buche entstand bereits vor geraumer Zeit, denn der Buchenwald wurde bereits von keltisch-germanischen Stämmen als mütterliches Wesen empfunden. Deshalb weihten die Germanen ihn Freya, der Göttin der Liebe und der Ehe. Auch heute gilt die Buche als Sinnbild für Geborgenheit und Weisheit.

Wenn auch Sie sich einen Teil dieser mütterlichen Geborgenheit der Buche spüren wollen, empfehlen wir Ihnen eine Wanduhr, Tischuhr oder auch Standuhr aus diesem tollen Holz. Bei weiteren Fragen berät unser kompetentes Team Sie natürlich gerne.

HiddenGarantie