Servicehotline Mo bis Fr unter 0541/8004967

100 Tage Rückgaberecht

30 Tage Tiefpreisgarantie

Gratis Garantieverlängerung

EnglishFrancaiseSvenskaItalianoEspanol

Kirschbaum - Eleganz in Perfektion

Als Kirschbaumholz gilt das Holz der Süß Kirsche. Dieser Baum wird bis zu 25 m hoch und sein Holz wir vornehmlich als Furnier- oder als Möbelholz genutzt. Die Süß-Kirsche bzw. Vogel-Kirsche findet man vereinzelt am Rande von Laubwäldern. Sie wird meist im Alter von 70 Jahren geschlagen um der Kernfäule des Stammholzes vorzubeugen. Seine warmen Rottöne machen das Kirschholz zu einem beliebten Edelholz für die Innenausstattung und die Möbelierung.

Sofern es gut durchgetrocknet ist, kann man Kirschbaumholz behandeln ohne, dass auch nur das kleinste Problem auftritt. Denn die Kirschenholz eigentschaften lauten: elastisch und fest. Nach guter Trocknung ist auch die Verarbeitung von Kirschholz ohne Weiteres möglich. Da dieses edle Holz gut mit anderen hellen und dunklen Holzmöbeln oder Einrichtungsaccessoires kombinieren lässt, ist es durchaus beliebt.

In Japan hat die Kirschblüte eine sehr schöne Bedeutung, denn sie gilt als zwar Symbol der Vergänglichkeit des Lebens, aber auch der Reinheit und des idealen Todes. Im Volksmund ist die Kirsche das Sinnbild der vollen Lippen einer Frau und des Kusses und steht im Traum somit für Gefühle und Liebe. Der Kirschbaum selbst steckt voller Märchen und Erzählungen. Ein Beispiel hierfür sind die Elfen, die während seiner Blütezeit im Mondlicht um den Kirschbaum herumtanzen.

Kirschbaumholz gibt es in unterschiedlichen Farbtönen, die von gelblich bis rotbraun reichen. Seine feine Maserung verleiht Kirschenholz Eleganz und Chic. Es passt sich sehr gut an individuelle Einrichtungsstile an. Zudem kann es schön mit hellen Hölzern wie Kiefer, aber auch mit dunklen Hölzern wie Massiveiche kombinieren. So hat man viele Möglichkeiten, wunderschöne Uhren aus Kirschbaumholz in sein Zuhause zu integrieren.

HiddenGarantie